Musterhaus okal mülheim kärlich

2011: Lars Bang Larsen, Magnus Bärtes, Ane Hjorth Guttu, Dave Hullfish Bailey, Hito Steyerl. Das 2011 in tensta konsthall gestartete Neue Modell wird über einen Zeitraum von zwei Jahren das Erbe aus The Model: A model for a qualitative society in einer Reihe von Projekten, Seminaren, Workshops und Ausstellungen untersuchen. Mit dabei sind Lars Bang Larsen, Magnus Bärtes, Ane Hjorth Guttu, Dave Hullfish Bailey und Hito Steyerl. PREVIOUSLYMontag–Freitag 30.10–3.11, 10:00–15:00Grafikdesign und Symbole mit Beckmans Collage von DesignAge: 15–22 Wie entsteht Grafikdesign? Im Laufe einer einwöchigen Reihe von Workshops arbeiten die Teilnehmer mit verschiedenen Methoden zur Erstellung von Symbolen und Logos. Es kann ein Symbol für ein bereits vorhandenes Team oder eine Organisation oder ein fiktives Projekt sein, um verschiedene Techniken zum Erstellen von Symbolen zu testen. Die Woche gipfelt in einer Präsenation der Arbeit der Teilnehmer. Der Kurs wird von den ehemaligen Beckmans-Studenten Greta Colloca und Alf Arén geleitet.7.8–11.8Malerei und PortraitsMit Filippa Arrias (The Royal Institute of Arts)Alter: 15–22 JahreIn den vergangenen Jahren war das Porträtmalereilager so erfolgreich, dass Filippa Arrias wieder in die Tensta konsthall eingeladen wird. Mit der Fokussierung auf Technik wie Farbmischung, Pinseltechniken und Komposition werden die Teilnehmer in den grundlegenden Fragen und Möglichkeiten der Malerei geschult – von der Skizze bis zum fertigen Bild. Jeden Tag wird eine neue Aufgabe vorgestellt und neu entdecktes Wissen und Fähigkeiten werden durch Porträts, Träume und fiktive sowie reale Geschichten geübt.

Die Woche endet mit einer Miniausstellung für Familie, Freunde und Bekannte. Keine Erfahrung erforderlich. In Zusammenarbeit mit dem Royal Institute of Art.19.6–21.6Transform a site with KTH TenstaAge: 10–13 yearsDie Teilnehmer lernen, die Natur mit brandneuen Augen zu betrachten. Räume, Wände, Tunnel, eine neue Bühne oder ein Heim für ein Tier werden mit Materialien aus der Natur gebaut. Das Kunstcamp befindet sich auf dem Järva Field und wird von Elsa Uggla und Marie-Louise Richards von der KTH Architecture School / KTH Tensta geleitet. Um teilzunehmen oder weitere Informationen zu erhalten, senden Sie bitte eine E-Mail an emily@tenstakonsthall.se oder rufen Sie 08-36 07 63.19.6–21.6Transform a site with KTH TenstaAge: 10-13 yearsDie Teilnehmer lernen, die Natur mit brandneuen Augen zu betrachten. Räume, Wände, Tunnel, eine neue Bühne oder ein Heim für ein Tier werden mit Materialien aus der Natur gebaut. Das Kunstcamp befindet sich auf dem Järva Field und wird von Elsa Uggla und Marie-Louise Richards von der KTH Architecture School / KTH Tensta geleitet. Um teilzunehmen oder weitere Informationen zu erhalten, senden Sie bitte eine E-Mail an emily@tenstakonsthall.se oder rufen Sie 08-36 07 63.8.8–12.8 Malerei und PortraitsMit Filippa Arrias (The Royal Institute of Arts)Age: 15–22 YearsIn den vergangenen Jahren war das Porträtmalen ein solcher Erfolg, dass Filippa Arrias wieder in die Tensta konsthall eingeladen wird. Mit der Fokussierung auf Technik wie Farbmischung, Pinseltechniken und Komposition werden die Teilnehmer in den grundlegenden Fragen und Möglichkeiten der Malerei geschult – von der Skizze bis zum fertigen Bild.